Orin Torgrimson stellt sich vor

Bärtiges Männergesicht

»Mein Name ist Orin Torgrimson. Ich bin der Protektor von Galanthor.

Tatsächlich bin ich in diesem entlegenen Winkel Calverons aufgewachsen. Mein Herz schlägt für dieses schroffe Land und seine Bewohner. Daher ist es eine Ehre für mich, im Namen meiner Landsleute sprechen zu dürfen. Allerdings hat es seine Zeit gebraucht, bis ich gelernt hatte, mit den Privilegien und Pflichten, die mit diesem Amt einhergehen, klarzukommen.

In jungen Jahren war ich ein Draufgänger: Impulsiv im Auftreten, ungeduldig und unbesonnen beim Treffen von Entscheidungen. Dies besserte sich erst, als mir Eliana auf dem Markt von Xandarion über den Weg gelaufen ist. Als ich sie erblickte, war es sofort um mich geschehen. Seither ist meine Frau mein Rettungsanker. Ihr gelang es, mein Temperament zu zügeln. Neben meiner Tochter Fae ist Eliana mein ein und alles.

Obwohl mein Ruf anderes erwarten lässt, bin ich ein überaus umgänglicher Mensch. Das mag vielleicht daher rühren, dass ein Leben in Galanthor mit Entbehrungen aller Art verbunden ist, was wiederum den Zusammenhalt unter den Menschen fördert. Trotzdem zählt die Diplomatie nicht gerade zu meinen Stärken. Nach wie vor packe ich den Stier am liebsten bei den Hörnern, was mich oftmals fordernd und forsch erscheinen lässt. Aber vielleicht ist es genau diese Eigenschaft, weshalb mich die Bürger von Galanthor respektieren und mein Tun wertschätzen.«

Sprüche

»Wir müssen unseren Blick für Alternativen weiten.«

(Orin Torgrimson)

»Ich habe wahrlich noch keinen Bankier getroffen, der sich jemals auf Anhieb für Neuerungen hätte begeistern können.«

(Orin Torgrimson)

»Die hohe Kunst der Diplomatie macht es zwingend notwendig, sich mit Menschen auseinanderzusetzen, die eine fremde Meinung vertreten.«

(Orin Torgrimson)